Black Attack - AGBs
Black Attack Fashion - exklusive Mode für Sie und Ihn - T-Shirts, Polos,... eMail:
Passwort:

Warenkorb



Home
Online-Shop
News
Airsports
Philosophie
Kollektion
Dr. Cotton
Downloads
Kontakt
Kontakt
Impressum
AGBs
Allgemeine Geschäftsbedingungen von Black Attack


Allgemeines

Der Kauf- bzw Liefervertrag kommt erst durch die schriftliche Auftragsbestätigung von Black Attack zustande. Black Attack behält es sich vor, Aufträge ganz oder teilweise ohne Begründung abzulehnen. Mündliche Nebenabsprachen sind unverbindlich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch Black Attack. Mit der Erteilung des Auftrages anerkennt der Besteller bzw. Käufer die nachstehenden Geschäftsbedingungen als Vertragsbestandteile an. Vertragsbestandteile des Bestellers bzw. des Käufers haben nur Gültigkeit, wenn sie von einem von Black Attack nach Außen vertretungsbefugten Organ ausdrücklich und schriftlich, anerkannt werden.

Angebote

Die Angebote von Black Attack sind freibleibend. Bei Schreib- Druck- und Rechenfehlern auf der website bzw. Werbemittel etc. ist Black Attack zum Rücktritt berechtigt. Dem Angebot beigefügten Unterlagen, Zeichnungen, Werbemittel, Fotos usw. sind für spätere Ausführungen nicht verbindlich. Alle Angebote sind gültig solange der Vorrat reicht. Alle angegebenen Preise sind Euro-Beträge und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Zurückgesendete Ware muss sich in einem ungebrauchtem Zustand befinden und muss mit Original-Etikett versehen sein. Bei einer Verschlechterung der Ware durch Gebrauch behalten wir uns vor, Wertersatz zu verlangen.

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, oder durch Transport verursachte Schäden aufweisen, so ist der Besteller bzw. Käufer verpflichtet dies umgehend Black Attack mitzuteilen.

Rücktrittsfrist / Kostenersatz

Die Rücktrittsfrist für im Fernabsatz geschlossene Verträge oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung beträgt sieben Werktage, wobei der Samstag nicht als Werktag zählt. Sie beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit dem Tag ihres Eingangs beim Verbraucher. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird.
An Kosten für den Rücktritt werden dem Besteller bzw. Käufer nur die unmittelbaren Kosten der Rücksendung auferlegt, respektive hat dieser sie selbst zu tragen. Die bereits vom Besteller bzw. Käufer bereits geleisteten Zahlungen für die von Black Attack gelieferte Ware werden Zug um Zug rückerstattet.

Zahlungskonditionen

Der Besteller bzw. Käufer anerkennt die von Black Attack vorgeschriebenen Zahlungskonditionen als verbindlich.

Die Fälligkeit der vom Besteller bzw. Käufer zu leistenden Zahlung tritt mit Übergabe der Ware an den Besteller bzw. Käufer ein.

Black Attack verrechnet für jede Bestellung eine Versandkostenpauschale von € 5.- Darin nicht enthalten ist eine vom Paketdienst (z.B. Post) in Rechnung gestellte Nachnahmegebühr.

Die Aufrechnung oder Zurückbehaltung wegen irgendwelcher Gegenforderungen, insbesondere Gewährleistungsansprüche, ist unzulässig.

Lieferung

Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller bzw. Käufer angegebene Lieferadresse.
Black Attack ist bestrebt, umgehende Lieferzeiten nach bestem Wissen und Gewissen einzuhalten. Wird die Lieferung durch Umstände, die Black Attack nicht verschuldet hat, insbesondere durch Nichteinhaltung der Termine seitens der Vorlieferanten von Black Attack, durch Ereignisse höherer Gewalt, Verkehrsstörungen usw. ganz oder teilweise verzögert, so verlängert sich die Lieferzeit um die Zeit der Behinderung.

Schadenersatzansprüche wegen verzögerter Lieferung sind ausgeschlossen.

Ist der Besteller bzw. Käufer zum Lieferzeitpunkt nicht anwesend oder hat er für die Durchführung der Lieferung nicht die entsprechenden Maßnahmen getroffen, gilt die Lieferung als vom Besteller übernommen bzw. angenommen. Mit diesem Zeitpunkt gehen alle Risiken und Kosten, wie z.B. Bankspesen, Lagerkosten, zu den angemessenen Preisen (Speditionstarif) zu Lasten des Bestellers. Dies gilt auch bei Teillieferung.

Mängel

Sofort erkennbare Mängel müssen unverzüglich angezeigt werden. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen.

Handelsüblich oder technisch nicht vermeidbare, geringfügige Abweichungen berechtigen nicht zur Mängelrüge. Baumwolle ist ein Naturmaterial und unterliegt deshalb naturbedingten Abweichungen. Farbabweichungen ergeben sich durch den Verarbeitungsprozess und stellen keinen Mangel dar. Farbintensität und Farbton können beispielsweise bei Darstellungen in elektronischen Medien und Drucksorten  Unterschiede zum Realprodukt aufweisen. Bei berechtigter Beanstandung steht es Black Attack zu, innerhalb angemessener Frist den Mangel zu beheben. Eine erhobene Mängelrüge berechtigt den Besteller nicht zur Zurückbehaltung des Entgeltes; der Besteller verzichtet ausdrücklich auf dieses Recht.

Schadenersatzansprüche jedweder Art sind ausgeschlossen.

Zahlungsverzug

Gerät der Besteller bzw. Käufer in Zahlungsverzug bzw. verschlechtert sich seine Kreditwürdigkeit erheblich, oder macht er von der gelieferten Ware einen erheblich nachteiligen Gebrauch, sind wir berechtigt, die bei uns in Vorbehaltseigentum stehenden Waren zurückzufordern bzw. zurückzunehmen, ohne dass dies einem Rücktritt vom Vertrag gleichzusetzen ist.

Bei Zahlungsverzug ist der Besteller bzw. Käufer verpflichtet, bankmäßige Verzugszinsen zu bezahlen und die durch die Betreibung der überfälligen Schuld, direkt oder im Wege einer hiezu in Anspruch genommenen Stelle, entstandenen Kosten zu ersetzen.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher aus dem Kaufvertrag bestehenden Forderungen von Black Attack alleiniges Eigentum von Black Attack.

Für die Dauer unseres Eigentumsvorbehaltes verpflichtet sich Besteller bzw. Käufer, die gelieferte Ware pfleglich und schonend zu behandeln, und uns von einem allfälligen Zugriff Dritter unverzüglich per Einschreiben zu verständigen.

Sonderbestellung / Mengenbestellung

Befinden sich Produkte einer Sonderbestellung bzw. einer nicht haushaltsüblichen Mengenbestellung, bereits in Produktion, ist ein Rücktrittsrecht oder Recht auf Änderung seitens des Bestellers, aus welchen Gründen auch immer, ausgeschlossen, und verpflichtet sich der Besteller zur Abnahme und Bezahlung dieser Sonderbestellung bzw. einer nicht haushaltsüblichen Mengenbestellung.

Bei Nichtigkeit oder Rechtsungültigkeit einzelner Bestimmungen, wird die Rechtswirksamkeit der übrigen allgemeinen Geschäftsbedingung und damit Vertragsbedingungen nicht berührt.

Datenschutz

Der Besteller bzw. Käufer nimmt zur Kenntnis, dass die Erfassung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten, welche im Zuge der Bestellung Black Attack übermittelt wurden, bis zum ausdrücklichen schriftlichen Widerruf, erfolgt. Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an uns verbundene Unternehmen oder unsere Dienstleistungspartner weitergegeben.
Über die oben genannten Zwecke hinaus verwendet Black Attack Daten auch für Marketingzwecke, außer es erfolgt ein schriftlicher Widerspruch oder Widerruf an office@black-attack.at  Nach Erhalt des Widerspruchs bzw. Widerrufs werden die an Black Attack zugegangenen Daten nicht mehr zu Marketingzwecken genutzt und verarbeitet bzw. die weitere Zusendung von Werbemitteln unverzüglich einstellt.

Gerichtsstand / anzuwendendes Recht

Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung, sowie Gerichtsstand ist Graz. Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN Kaufrechts. Black Attack ist berechtigt auch am allgemeinen Gerichtsstand des Bestellers bzw. Käufers zu klagen.


BrainBug Design